elisees kliniken

Anfrage senden! email us at : info@elisees.de
  • home
  • Gesunde Beine und ein schlanker, ästhetischer Körper

Gesunde Beine und ein schlanker, ästhetischer Körper


Schonende Venen- und Ästhetikbehandlungen in der Elisées-Klinik Bonn

 

Auch wenn die warmen Tage noch auf sich warten lassen: Wer sich jetzt einer ästhetischen Behandlung wie der Liposuktion (Fettabsaugung) oder einer Venenbehandlung unterzieht, wird im Sommer die ideale Bikini-Figur besitzen. Störende Besenreiser, Krampfadern und lästige Fettpölsterchen gehören dann endgültig der Vergangenheit an.

 

Venenbehandlungen für schöne, gesunde Beine

 

Kleine blaue Äderchen bis hin zu stark sichtbaren Krampfadern verderben die Lust auf schöne kurze Röcke und modische Shorts. Die Elisées-Klinik Bonn bietet zwei moderne und vor allem schonende Verfahren für eine individuelle Venenbehandlung: Die VMMS- und die EVA-Lasertherapie

 

Mit Hilfe der VMMS-Therapie werden die betroffenen Venen schnell und unkompliziert entfern. Dabei wird die erkrankte Vene nicht, wie in konservativen Behandlungsmethoden, „herausgerissen“, sondern lediglich mit Hilfe eines kleinen Schnittes und einer Inzision behandelt. Die minimalen Einschnitte werden geklebt, eine Narbenbildung ist somit ausgeschlossen. Der EVA-Therapie bietet eine weitere schonende und unkomplizierte Behandlungsmöglichkeit, ganz ohne einen chirurgischen Eingriff vorzunehmen. Hierbei wird die kranke Vene mit Hilfe eines Lasers und einer Kanüle behandelt. Der Laserstrahl kann durch die Kanüle direkt zur Vene durchdringen, sodass sie sich mit Hilfe der Laserimpulse selbstständig verschließt. Zurück bleibt lediglich  ein kleiner Einstich, der innerhalb weniger Stunden verheilt. Auch bei dieser schmerzarmen Behandlung ist eine Narbenbildung nahezu ausgeschlossen.

 

Schlank dank Liposuktion

 

Die Liposuktion ist längst zu einem Standardverfahren der modernen Medizin geworden. War sie früher noch mit einem hohen medizinischen Risiko verbunden, gehört sie heute, rund 30 Jahre nach erster zunehmender Verbreitung der Fettabsaugung in der Chirurgie, zu den risikoarmen Behandlungsverfahren des 21. Jahrhunderts.

 

Vor Beginn des operativen Eingriffs, wird die zu behandelnde Stelle betäubt, sodass während der Behandlung keinerlei Schmerzen auftreten. Im Anschluss an die Betäubung wird mit einer feinen Vibrationskanüle gearbeitet. Der behandelnde Arzt entfernt nun das überflüssige Fettgewebe, indem er es mithilfe der Kanüle sanft herausvibriert. Diese Absaugetechnik verspricht beste kosmetische Ergebnisse und wird den Ansprüchen einer schnellen Genesung gerecht. Der Patient befindet sich während der Liposuktion bei vollem Bewusstsein. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass die Gesundheit des Patienten nicht unnötig belastet wird, beispielsweise durch eine Vollnarkose.

 

Besuchen Sie uns in unserer Klinik und lassen sie sich unverbindlich zum Thema Liposuktion und Venenbehandlungen beraten. Unser Team steht Ihnen für weitere Fragen und zu den Angeboten der Elisées-Klinik gerne zur Verfügung.

 

Ein obligatorisches Gespräch zur Erläuterung der Risiken geht jedem operativen Eingriff zur Aufklärung voraus.

 

 

Elisées Klinik

Am Kurpark 2

53177 Bonn - Bad Godesberg

Tel.: 0228-44678-21

Fax: 0228-44678-20

hk@elisees.de

www.elisees.de