elisees kliniken

Anfrage senden! email us at : info@elisees.de

Phlebo- / Lympho- / Angiologie

Die Phlebologie, Angiologie und Lymphologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Gefäßsystems, insbesondere am Bein. Aufgrund des aufrechten Gangs des Menschen sind diese Adern einer besonderen Belastung unterworfen. Daher treten hier häufig im Laufe des Lebens schwere Veränderungen (Krampfadern, Durchblutungsstörungen) auf. Dies können Störungen beim Transport des Blutes in die Beine vom Herzen (Angiologie), Störungen des Abtransports des Blutes aus den Beinen zum Herzen (Phlebologie) oder Störungen des Abtransports der anfallenden Gewebsflüssigkeit (Lymphologie) sein. Weil häufig eine Kombination aller drei Komponenten vorliegt, ist es medizinisch wichtig, mit Hilfe von Untersuchungen die Gewichtung dieser einzelnen Komponenten zu erfassen.

Bei der Behandlung von Beschwerden durch Veränderungen an den Adern des Beins (Durchblutungsstörungen, Krampfadern) steht die Untersuchung der Ursache (Pathogenese) im Vordergrund. Mit Hilfe nicht-invasiver, den Patienten nicht belastender Verfahren lassen sich wesentliche Erkenntnisse über die Ursache der Beschwerden herausfinden. Die Störungen können den Transport des Blutes in die Beine vom Herzen (Angiologie), den Abtransport des Blutes aus den Beinen zum Herzen (Phlebologie) oder den Abtransport der anfallenden Gewebsflüssigkeit (Lymphologie) betreffen.

Häufig liegt eine Kombination aller drei Komponenten vor. Es ist dann medizinisch wichtig, mit Hilfe von Ultraschall – Untersuchungen die Gewichtung dieser einzelnen Komponenten zu erfassen. Diese Gewichtung fließt auch in die Behandlung ein: z.B. ist die Kompressionstherapie bei Störungen des Venensystems und Lymphgefäßsystems sinnvoll, kann aber bei schwerer Durchblutungsstörung kontraindiziert.

Broschüre

Unsere Behandlungen