elisees kliniken

Anfrage senden! email us at : info@elisees.de

Offenes Bein / Unterschenkelgeschwür

Ulcus Cruris

Bei Krampfadern, schweren Beinen oder Thrombose kann die Wasseransammlung im Gewebe über einen langen Zeitraum bestehen bleiben. Auf Dauer kommt es dadurch zu Hautveränderungen. Zunächst verhärtet sich die Haut (Hautsklerose), gleichzeitig kommt es zu Störungen der Hautfarbe (Pigmentierungsstörungen).

Diese Veränderungen treten fast ausschließlich im Bereich der Innenknöchel und der inneren Unterschenkel auf. Schwerwiegendste Folge ist das Absterben von Hautgewebe. So entsteht das so genannte “offene Bein” oder Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris).